Wer steht hinter der Fa. Tempoline Pferdesport GmbH?

von Jul 13, 2020Info

Rudolf Temporini war bis zu seinem Tod am 15. Dezember 2020 Alleingesellschafter der Fa. Tempoline . Neben seiner Tätigkeit als Rechtsanwalt hat Rudolf Temporini über viele Jahre Fahrschüler, Trainer und Pferde ausgebildet. Der ehemalige national und international erfolgreiche Turnierfahrer ist Träger des goldenen Fahrabzeichens und war über viele Jahre Mitglied im Bundeskader der Zwei- und Vierspännerfahrer. Darüber hinaus ist er auch als Autor verschiedener Fachbücher aus dem Bereich Fahrsport sowie als Journalist für viele bekannte Pferdesportmedien bekannt. Seine Schwerpunkttätigkeit innerhalb der Fa. Tempoline lag in der Entwicklung von neuen Ideen im Bereich Fahrsport, und er war viele Jahren federführend bei der Durchführung von Veranstaltungen, die unter der Regie der Fa. Tempoline stattfinden.

Moritz Beuven-Schierbaum aus Belm in der Nähe von Osnabrück ist seit Mitte 2020 neuer Geschäftsführer der Fa. Tempoline. Von Hause aus Wirtschaftsjurist (FH), hat er auch im Bereich Fahrsport schon seine Meriten gesammelt. Er ist Trainer Fahren und besitzt alle Fahrsportabzeichen. Seine fahrsportliche Grundausbildung absolvierte er selbst im Baden-Württembergischen Haupt- und Landgestüt in Marbach. Sein Augenmerk liegt vor allem in der Sportförderung und in der Nachwuchsförderung und -ausbildung im Fahrsport.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.